Embers Goes Germany

CEO Jakob Zehethofer, Benefit Büroservice, (links)

CEO Chistian Lang, Embers Call Center & Marketing GmbH (rechts)



Österreichischer Charme im Doppelpack für Deutschland

Mit sehr viel Engagement, einem zusammengespielten Team und top-entwickelter Software ist es Embers gelungen, den Einstieg in Deutschland zu schaffen. Die –mittlerweile zur Embers-Group – gewachsene Firma ist seit mehr als 15 Jahren in den Bereichen Bestellannahme, Kundenservice- und -handel, Versandhandel, Teleshopping und Gastronomie erfolgreich tätig.

Mit dem Sekretariatsdienstleister Benefit Büroservice hat die Embers Call & Marketing GmbH für den Deutschlandstart einen professionellen und verlässlichen Partner gefunden. Das St. Pöltener Pionierunternehmen bietet seit circa fünf Jahren professionellen Telefonservice für verschiedene Branchen, darunter Ärzte, Rechtsanwälte, IT-Unternehmen oder 24-Stunden-Hotlines, an und konnte bereits über 600 zufriedene Kunden für sich begeistern. Die eigens programmierte Software ermöglicht es, individuell auf Prozesse und Anforderungen von Kunden einzugehen.
Die Ausgangsbasis für den Deutschlandstart war beachtlich. 400 Agenten und 17 Mitarbeiter von Embers sowie die volle Benefit-Büroservice-Power standen für den Marktauftritt zur Verfügung. Für die Expansion wurde überdies die technische Infrastruktur neu aufgestellt und an die neuen Strukturen angepasst. Bereits im September konnten die ersten Mitarbeiter erfolgreich am neuen Embers Standort in Stuttgart geschult werden.
Besonders interessant bei der Partnerschaft ist das millionenfach bewährte –und zertifizierte – Technologiekonzept von Embers. Mittels sogenannten „Routings“ ist es möglich, die Anrufe von jedem beliebigen Platz in Deutschland aus zu servicieren. Das bringt noch bessere Erreichbarkeit, deckt Spitzen ab, macht Telefon-Agents unabhängig und spart Zeit, Geld und CO2. Die Telefon-Agents lieben dieses Arbeitsumfeld.

Benefit Büroservice
Benefit Büroservice – das sind maßgeschneiderte Kundenservice-Lösungen für Start-ups, Klein- und Mittelbetriebe und 24-Stunden-Hotlines. State-of-the-Art-Technologien und der Wille, exzellente Dienstleistungslösungen zu entwickeln, sind die Basis für den Erfolg von Benefit Büroservice: Das Unternehmen hat in den letzten Jahren eine Software entwickelt, über die Kunden ihr virtuelles Sekretariat – von telefonischer Erreichbarkeit, DSGVO-konformem Lead Management bis hin zu Briefversand und Terminverwaltung – über ein Cockpit steuern und somit kostengünstig auslagern können. Die Buchung der Dienstleistung funktioniert so simpel wie ein Onlineshop: Man legt die gewünschte Dienstleistung in den Warenkorb. Verändert sich der Bedarf, kann sie jederzeit erweitert oder auch entfernt werden. Die Software ermöglicht es, innerhalb von zehn Minuten ab Bestellung Telefonate umzuleiten.
Die Benefit Büroservice GmbH wurde 2014 von Jakob Zehethofer (Geschäftsführer und seit 20 Jahren in der Branche tätig) und Barbara Brandstetter, MA (Leitung) als „DER Experte“ für virtuelles Sekretariat und 24-Stunden-Bereitschaft in St. Pölten gegründet. Ziel des Unternehmens ist es, auch für Klein- und Mittelbetriebe Lösungen zu entwickeln, die durchgehende Erreichbarkeit und optimierte Sekretariatsprozesse zu niedrigen Kosten ermöglichen.


CEO Chistian Lang, Embers Call Center & Marketing GmbH, im Gespräch mit INTRE:

INTRE: Wie wir wissen, ist aller Anfang schwer. Wie koordinieren Sie derzeit die beiden Standorte im Hinblick auf Qualität, Prozesse und laufende Betreuung der Agenten? LANG: Um den bestmöglichen Start zu gewährleisten und für unsere Auftraggeber von Beginn an ein dementsprechendes Service anbieten zu können, ist es notwendig, alle erforderlichen Strukturen und in Österreich bestehenden Prozesse auch in Deutschland auszurollen. Daher werden die Steuerung, die Überwachung der Qualität sowie alle Prozesse zu Beginn von Österreich übernommen und infolge fließend nach Deutschland ausgerollt.

INTRE: Welche Vorteile bringt es mit sich, zusammen mit einem bestehenden Partner wie Benefit Büroservice zu starten? LANG: Zum Start ist es immer wichtig Fuß zu fassen. Das ist in jedem Geschäftsbereich so, egal in welcher Branche. Da ist es essenziell, selbst von seinem Geschäftsmodell überzeugt zu sein und auch bereits zufriedene Kunden bzw. Geschäftspartner mit an Bord zu haben. Mit Benefit Büroservice ist genau dieser erfolgreiche und positive Start garantiert, da bei dieser Kooperation bereits in Österreich viele zufriedene Kunden bedient werden und auch die Nachfrage in Deutschland groß ist. Wir als Dienstleister können hier unsere Vorteile wie etwa unsere Flexibilität vom Start weg voll ausspielen.

INTRE: Was verbirgt sich hinter dem Motto „your communication“? LANG: Sehr viel J. Hinter diesem Motto steckt nicht nur die selbstverständliche Übernahme der Kommunikation für unsere Auftraggeber Richtung Endkunde unter Berücksichtigung aller notwendigen Parameter, wie etwa Kompetenz, Freundlichkeit, Flexibilität und Qualität. Hier verbirgt sich auch das Verständnis für unsere Kunden wie auch für unsere Auftraggeber. Ganz unter meinem persönlichen Motto: „Nur wer gut zuhört, versteht.“


CEO Jakob Zehethofer, Benefit Büroservice, im Gespräch mit INTRE:

INTRE: Das Dienstleistungsangebot im Telekommunikationsbereich ist in Deutschland größer als in Österreich. Was unterscheidet Ihr Konzept von dem der anderen und wie möchten Sie sich am Markt durchsetzen? ZEHETHOFER: Die Expansion nach Deutschland war für uns ein logischer Schritt, da wir unsere Dienstleistungen in Österreich in den letzten Jahren bis ins kleinste Detail optimiert haben. Der Mehrwert für unsere Kunden liegt darin, dass wir transparent, qualitativ hochwertig, dennoch leistbar und vor allem flexibel arbeiten. Unser USP liegt in einer Büroservice-Software, in die bereits 250.000 Euro investiert wurden und an der wir laufend in Kombination mit unserem qualifizierten Personal weiterarbeiten.

INTRE: Welche Ziele haben Sie sich für 2020 gesetzt? ZEHETHOFER: In Österreich wollen wir mit unserer Software-Lösung weiter Marktanteile ausbauen. Zudem werden wir für unsere mehr als 600 Bestandskunden zusätzliche, neue Kommunikationskanäle wie beispielsweise Chat-Betreuung anbieten. In Deutschland wollen wir, ähnlich wie in Österreich, stark auf SEO-Marketing setzen, um unsere Bekanntheit zu erhöhen. In Österreich stehen wir derzeit bei 20.000 organischen Website-Zugriffen pro Monat, das ist vorerst auch für Deutschland das Ziel. Ein weiterer Meilenstein wird es sein, den kompletten DACH-Raum zu servicieren.

INTRE: Warum haben Sie sich für die Embers als Partner entschieden? ZEHETHOFER: Zwei wesentliche Kriterien waren ausschlaggebend: Wie auch bei Benefit Büroservice hat bei Embers das Team Priorität. Für uns ist es sehr wichtig, dass wir nicht als anonymes Call Center agieren, sondern als motiviertes Team eines virtuellen, dennoch persönlichen Sekretariats auftreten. Darüber hinaus hat Embers uns mit seinen Persönlichkeiten rund um Geschäftsführer Christian Lang überzeugt. Der zweite Punkt ist die Kombination aus langjähriger Erfahrung, Flexibilität und Qualität. So können wir unser Service skalieren und gemeinsam wachsen.


Embers – your communication
EMBERS Call Center & Marketing GmbH ist seit mehr als 15 Jahren in Österreich tätig, das Unternehmen ist dabei ständig mit seinen Kunden gewachsen. Für Großkunden wie MediaShop, die österreichische Post AG und viele andere Unternehmen werden jährlich mehrere Millionen Anrufe abgewickelt. „Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die laufende Schulung der Agents. Der sensible Bereich, den wir für unsere Kunden abdecken, unterliegt ständig neuen Anforderungen. Und da wird nichts dem Zufall überlassen“, kommentiert Christian Lang das Geheimnis langjähriger erfolgreicher Partnerschaften.

In Österreich beschäftigt EMBERS derzeit mehr als 400 Agents und 17 Mitarbeiter. Bei der Expansion nach Deutschland und in die Schweiz (2021) wird gerade eine komplett neue Infrastruktur aufgesetzt, die auf den bewährten Komponenten beruht: Motivierte, bestens geschulte Mitarbeiter, cloudbasierte Technik, Know-how und Erfahrung aus langjähriger erfolgreicher Tätigkeit.

http://www.embers-group.com
http://www.benefit-partner.com
Foto Copy: Stefan Sappert


Tagged , , , , .