copy: statista

Europa führend bei der Impfstoffproduktion

Europa ist führend bei der weltweiten Herstellung von Impfstoffen. Ein großer Anteil der Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten ist hier angesiedelt. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Vaccines Europe zeigt, entfallen derzeit 76 Prozent der weltweiten Produktion auf Europa. Es folgen Nordamerika, Asien und mit 3 Prozent schließlich der Rest der Welt. Jedes Jahr werden in Europa 1,7 Milliarden Impfstoffe hergestellt. 16 Prozent der Einnahmen investiert die Branche EU-weit in Forschung und Entwicklung – ein Spitzenwert im Vergleich mit anderen Branchen wie Software und Computer (8,4 Prozent) oder Chemie (2,6 Prozent). Europa ist also bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Corona-Virus gut aufgestellt.

US-Präsident Trump hatte jüngst bereits versucht, deutsche Wissenschaftler des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac, die an einem Corona-Impfstoff arbeiten, mit hohen finanziellen Zuwendungen nach Amerika zu locken. Der Haupteigentümer von Curevac, der deutsche Milliardär Dietmar Hopp, hat diesen Bestrebungen jedoch eine Absage erteilt: „Wenn es uns hoffentlich bald gelingt, einen wirksamen Impfstoff gegen das Corona-Virus zu entwickeln, soll dieser Menschen nicht nur regional sondern solidarisch auf der ganzen Welt erreichen, schützen und helfen können“, teilte Hopp mit.

copy: Statista

https://de.statista.com/infografik/21125/anteil-der-weltweit-produzierten-menge-an-impfstoffen-nach-kontinenten/

 


Tagged .