(c) Schramm, Hendrik Buske  Director Sales, SABIO GmbH A Serviceware Company

Corona Krise – 3 Fragen an Hendrik Buske, Director Sales, SABIO

Führung in der Krise?
Wirtschaftliche Auswirkungen?
Learning für die Zukunft?


Führung in der Krise?

Ein negativer Effekt von Krisen ist, dass sie es schaffen in kürzester Zeit für Verunsicherung und Angst zu sorgen. Diese wirtschaftlich getriebene Angst setzt sich mit Fragen, die sich am Ende des Tages jedes Mitarbeiter selbst stellt: „Welche Auswirkungen hat das Ganze für mich?“ „Wie geht es nun weiter?“ „Was kann ich tun?“ Führung in der Krise bedeutet für mich deshalb, meinen Mitarbeitern und Kollegen Angst zu nehmen und Zuversicht zu geben. Das Gefühl von Vertrauen ist dabei unerlässlich, da auch ein verlässliches Management eines Bereiches oder des Unternehmens den Mitarbeitern hilft, zuversichtlich zu sein. Das heißt, das Führungskräfte in solchen Zeiten nochmal näher an ihren Mitarbeitern sein müssen als sonst, um Gefühlslagen frühzeitig wahrzunehmen und darauf einzugehen.

Wirtschaftliche Auswirkungen?

Wahrscheinlich hat die Krise auf 90% aller Unternehmen wirtschaftliche Auswirkungen. Positive wie negative, wovon auch SABIO bzw. die Serviceware SE betroffen ist. Auf der einen Seite hat unsere Gruppe ein Lösungsportfolio, das im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung unglaublich gut da steht und zukunftsweisend ist. Das dahinterliegende Geschäftsmodell in unserer Software-Sparte, insbesondere im SaaS und Enterprise Service Management -Umfeld, bringen viele Vorteile. Trotzdem haben unsere Kunden ihre Projekte und damit verbundene Beauftragungen auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben oder gar ganz gecancelt. Insbesondere Marketing und Vertrieb stehen in dieser Zeit vor enorme Herausforderungen, da diese Bereiche die Motoren des Unternehmens sind.

Learning für die Zukunft?

Das Learning für die Zukunft… Gute Frage… ich glaube, dass sich das „Management auf Sicht“ deutlich verändern wird. CxO’s werden künftig viel näher am operativen Geschäft sein, als in der Vergangenheit. Gerade die Rolle des CIO hat und wird an Wichtigkeit gewinnen, um derart äußere Einflüsse künftig so gering wie möglich zu halten. Führung in der Krise? – Wirtschaftliche Auswirkungen? – Learning für die Zukunft

Ansprechpartner

Hendrik Buske, hendrik.buske@serviceware.de, https://serviceware.dehttps://www.sabio.de

 


Tagged , , , .